Verleihung der "Goldenen SCSE-Windrose"

Für den interessanten Segeltörn mit seiner Jolle auf der Nordsee wurde in diesem Jahr der Wanderpreis die "Goldene SCSE-Windrose" an Martin Reinemann verliehen.
Ein Bericht zu dieser ungewöhnlichen Bootsreise kann man auf der SCSE-Homepage lesen. Er fand dort auch ein lebhaftes Echo. Als Vorschoter fuhr Heiner Junghans mit, der im Vorjahr schon durch einen ähnlichen Jollentörn auf der Ostsee auffiel und dafür den Wanderpreis erhielt. Die Goldene Windrose bleibt also in den Händen der Crew und wird nur ein paar Häuser weiter getragen.